Gottesdienst mit KLEIN und gross

Sonntag 02.02.2020 / 10.00-11.00
Musikalischer Gottesdienst mit Bilderbuchgeschichte für Kinder und Familien und zusammen mit der Sinfonietta Höngg

Antonia singt ganz schön schräg! Am liebsten früh morgens, sodass alle Waldtiere auf einen Schlag hellwach sind. Kein Wunder also, dass sie von Antonias Gesang nicht gerade begeistert sind und sie das auch spüren lassen. Eines Tages wird es Antonia zu viel und sie fliegt davon. Was aber geschieht dann? Eine wunderschöne Geschichte von Anke de Vries und illustriert von Piet Grobler über Frühaufsteher und liebenswerte Nervensägen. Dieses Thema begleitet durch den Gottesdienst.

Die Sinfonietta Höngg spielt unter der Leitung ihres Konzertmeisters Severin Lanfranconi Stücke aus ihrem Winterkonzert und untermalt und verstärkt die inspirierende Bilderbuchgeschichte mit musikalischen Ausschnitten.

Nach dem Gottesdienst sind die Kinder eingeladen, die Musikinstrumente aus der Nähe zu besichtigen und Fragen zu stellen.

Anschliessend sind alle im Sonnegg zum Chilekafi eingeladen.

Mitwirkende:
Markus Fässler

Besonders geeignet für:
Höngg
Familien mit Kindern bis 8 Jahre
Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren
Familien mit Jugendlichen von 12 bis 16 Jahren
Familien mit Jugendlichen von 16 bis 20 Jahren
Junge Erwachsene von 20 bis 30 Jahren
Erwachsene von 30 bis 60 Jahren
Erwachsene 60plus

Weitere Informationen zum Event

Webseite
https://kk10.ch/veranstaltung/39897
Ort
Ref. Kirche Höngg
PDF
GDmitSinfonietta_Feb20_1.pdf