Verein Weltladen Höngg - Canto verde

Beschreibung Verein

Der Verein Weltladen Höngg ist eine Nonprofit-Organisation mit dem Ziel, fairen Handel und Verkauf von biologischen, regionalen und nachhaltig produzierten Waren zu fördern. Er ist der Träger des “Canto verde”.

 

Geschichte
Der Verein Weltladen Höngg blickt auf eine bald 30-jährige Geschichte zurück, in der unzählige Leute sich für die Idee des fairen Handels aktiv und freiwillig engagiert haben. 1984 öffnete der “3. Welt – Laden Höngg” an der Limmattalstrasse 202 in einem Haus ohne Wasser und Heizung seine Tore. Ein Jahr später zügelte er ins Waschhüsli an die Limmattalstrasse 167. Neben Kunsthandwerk hatten die ersten Läden vor allem die traditionellen Fairtrade-Produkte Kaffee, Tee, Honig, Gewürze, Bananen und umweltschonende Reinigungsprodukte im Sortiment. Mit dem Umzug ins Orsinihaus am Meierhofplatz 1994 wurde die Produktpalette erweitert und Frischprodukte ins Sortiment genommen. In frischem Grün empfängt der Laden am Meierhofplatz heute immer noch eine Kundschaft, der fairer Handel und Ökologie am Herzen liegt. Das im Frühling 2011 umgebaute und erweiterte Ladenlokal mit dem neuen Namen “Canto Verde” präsentiert sich in schlichtem und zeitgemässem Design.

Angebot
Zum Angebot gehören fair produzierte Textilien, Kunsthandwerk und Lebensmittel, sowie Spielsachen und Papierwaren aus sozialen Projekten. Vom Kaffee aus Äthiopien bis zur fairen Unterhose aus Biobaumwolle gibt es kaum ein Produkt des täglichen Bedarfs, das nicht zu finden ist. Biologische Frischprodukte, Naturkosmetik und ökologische Reinigungsmittel sind ebenfalls Teil des Sortiments. Der Laden ist auch eine Buchhandlung und führt eine kleine, feine Auswahl an Belletristik und Sachbüchern für Gross und Klein.

Kontaktinfos

Verein Weltladen Höngg - Canto verde
Betreibt einen Bio- und Fairtrade-Laden am Meierhofplatz

Leiterin:
Barbara Schulthess
Limmattalstrasse 178
8049 Zürich
Tel. 044 341 03 01
EMail
www.cantoverde.ch

Bilder
Für eine grössere Bildversion auf das Bild klicken